Über uns

Unsere Schule trägt seit 1993 den Namen Modersohn-Grundschule. Benannt wurde sie nach dem Maler Otto Modersohn. Sie finden uns zwischen Ostkreuz und Warschauer Straße, unweit der Modersohnbrücke.

Bunt, lebendig, vielfältig - entspannt lernen!

Die Modersohn-GS wurde seit dem Jahr 2000 vollständig baulich erneuert und erweitert.Wir verfügen über:

Innenausstattung - Smartboards in jedem Raum; Computerraum; Lernwerkstatt; Fachräume für Naturwissenschaft, Kunst, Musik, Lebenskunde, Psychomotorik; Mehrzweckraum für Theater, Tanz, Film; Bandraum; Holzwerkstatt; Gruppenräume für den Freizeitbereich

Turnhalle - moderne Halle mit 50m Laufbahn und Sprunggrube im Außenbereich

Mensa - großzügig, freundlich, ansprechend (Fertigstellung 2015)

Schulhof - begrünt; vielfältige Klettermöglichkeiten, Tischtennisplatte;Basketballfläche; Pavillon; Ruheplätze im hinteren Bereich

4.Etage - heller, geräumiger Erweiterungsbau (Fertigstellung 2011) für die Klassenstufen 1/2 mit Klassen-und Funktionsräumen (z.B. Bau-, Lese- und Legoraum)

Entdecken, entscheiden, probieren - das Leben lernen!

26 engagierte Lehrer_innen und 18 Erzieher_innen schaffen unseren 440 Schülerinnen und Schülern die bestmöglichen Bedingungen für ein erlebnisreiches Zusammenleben und gemeinsames Lernen.

Der Unterricht wird nach dem 40-Minuten-Modell erteilt. Das Schulprogramm ist unsere verbindliche Arbeitsgrundlage. Die Schüler wählen nach ihren Neigungen, Interessen und Förderbedarf aus unseren vielfältigen Kursen ihr zusätzliches Unterrichtsangebot. Der Schwerpunkt unserer Kurse liegt im musischen Bereich. Die musischen Prinzipien verdichten sich in Bildender Kunst, Philosophie, Musik, Sport und Theaterspiel mit dem Ziel, den gesamten Wissenserwerb auf sinnlicher Erfahrung und lebendiger Erkenntnis aufbauen zu lassen. (Und Kurse wie z.B. Schulfarm, Computer, Holzwerkstatt gehören zum Angebot.) Auch Projektwochen, Ausstellungen, Lesungen, Theateraufführungen sowie Basare und Feste sind Formen des bei uns praktizierten musischen Gedankens.

Wir sind eine Halbtagsgrundschule mit offenem Ganztagsbetrieb (OGB).